Startseite

Partner-Interviews

Unternehmensberater Dieter Wirlitsch aus München akzeptiert auch andere oberbayrische Regionalwährungen

Dieter WirlitschHerr Wirlitsch, Sie werben für unseren REGIO in Ihrem e-mail-Absender. Vielen Dank dafür. Sie schreiben, Ihr Honorar könne jederzeit in den wichtigsten bayrischen Regionalgeldern bezahlt werden. Sie akzeptieren Chiemgauer, STAR und als Münchner natürlich auch den REGIO. Haben Sie denn auch Umsätze in all diesen Währungen?

Dieter Wirlitsch: Ich bin beruflich in diesen Regionen unterwegs und werde relativ häufig in Chiemgauern bezahlt. Mit der Weitergabe habe ich kein Problem, da mein Sohn im Chiemgau wohnt. Ich gebe ihm die Scheine und er kann sie dort gut verwenden. Er lebt in einer großen anthroposophischen Einrichtung, die selbst die Regionalwährungen als Mitglied akzeptiert und mit ihren verschiedenen Aktionen sinnvollen Dinge mit dem STAR und Chiemgauer anstellt.

Ich frage deswegen nach, weil wir vom REGIO ab 2011 uns mit Chiemgauern und STAR über die Regios Genossenschaft zusammenschließen. Wir haben dann die Möglichkeit, auch den bargeldlosen Zahlungsverkehr abzuwickeln.

Dieter Wirlitsch: Wenn Sie die 3%-Förderung wie beim Chiemgauer mit dazu nehmen, mache ich da gerne mit. Dass Kunden selbst entscheiden können, welche Projekte gefördert werden sollen, finde ich einen sehr guten Ansatz. Natürlich erleichtert es auch die Abwicklung, wenn wir Regiogeld- Konten anlegen können. Schicken Sie mir die Unterlagen doch gleich zu!

 

Drucken

Aktuelle Daten

95 Vereinsmitglieder
61 REGIO-Partner
17.500 REGIO im Umlauf
4.920 REGIO-Spenden an Vereine

Kurz-Portrait

Praxis für Gestalttherapie

Gila Dickert
Schuchardstraße 3
64283 Darmstadt

» Mehr Informationen

Termine

Mitgliederversammlung 2015

am 16.12.2015 um 19:00 Uhr

im MAX GORBACH ZIMMER (EG)

in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b,
80802 München (mit der U-Bahn U3/U6: Giselastraße)

Der REGIO auf Facebook

jetzt auf Facebook liken

08.04.2015 Arbeitstreffen Regionalgeldinitiative Freising

Die Regionalgeldinitiative Freising trifft sich zu einem Arbeitstreffen am Mittwoch, 08.04.2015 um 19.00 Uhr bei LebensArt in Freising.

11.06.2015 Vortrag "Der Crash ist die Lösung"

Vortrag: Der Crash ist die Lösung

Warum unser Finanzsystem zum Scheitern verurteilt ist.

Matthias Weik und Marc Friedrich 

Donnerstag, 11.06.2015  

Aula Staatliche Berufsschule Traunstein, Wasserburgerstr. 52, 83278 Traunstein

Vorverkauf startet im Mai.